Blog

San Pablo de Valdés Lebensreservat

San Pablo de Valdés

Lebensreservat

Die Stiftung Vida Silvestre besitzt und verwaltet ein Stück Land, nur wenige Kilometer von Puerto Piramides entfernt, mit einer Fläche von 7.360 ha und grenzt an die Küste des Golfo Nuevo, San Pablo de Valdes. Alle auf diesem Land angebotenen Aktivitäten werden von der Vida Silvestre Foundation finanziert, die durch die Unterstützung von Tausenden von Mitgliedern und Spenden ermöglicht wird.

Seelöwekolonie von Punta Alt in der Halbinsel Valdes

Seelöwekolonie von Punta Alt in der Halbinsel Valdes

Von Puerto Piramides aus können Sie dieses Reservat erreichen. Mit den von Tracción a Sangre angebotenen Mountainbiketouren ein sehr interessanter Vorschlag. Eine Route, die Spuren und Pfaden folgt und durch die Wildnis von Punta Alt führt.

San Pablo de Valdés Lebensreservat

San Pablo de Valdés Lebensreservat Halbinsel Valdes

Das Naturschutzgebiet Siivestre San Pablo de Valdes wurde 2005 nach der Übernahme der San Pablo Ranch durch Vida Silvestre eingeweiht. Ziel ist es, einen Teil des Landschafts-, Natur- und Kulturerbes des Naturerbes der Menschheit, der Halbinsel Valdes, Patagonien Argentinien zu schützen. Dank dieser Initiative im Naturschutzgebiet San Pablo Valdes gibt es repräsentative Proben von Land- und Küstenökosystemen in Patagonien, die zur Kontinuität der ökologischen Prozesse der Vorfahren der Halbinsel Valdes sowie zum Schutz des paläontologischen Landschaftsvermögens beitragen. Natur- und Kulturraum.

Guanaco Lama Camelids, heimisch auf der Halbinsel Valdes und im argentinischen Patagonien

Dies ist das Ergebnis der Entfernung der Schafe aus dem Reservat. Zum ersten Mal in der Geschichte von Halbinsel Valdes gewannen die Guanacos Raum. In der Region heimische Kameliden, deren Zahl nicht aufhört zu wachsen.

Pay with crypto and save more than 10%

hotel promo price off discount bitcoin