• +54 280 4495044
  • - Av de las Ballenas s/n Puerto Pirámides, Península Valdés, Chubut, Patagonia Argentina.

Blog

Papagei graben

Sie werden normalerweise auf der Halbinsel Valdes , Patagonien Argentinien in den Frühlings- und Sommermonaten gesehen. Es paart sich fürs Leben und nistet in Klippen. Sie graben einen tiefen Bau, in den 2 bis 5 Eier gelegt werden. Die Eier schlüpfen Ende Dezember. Der grabende Papagei ist sehr bunt und hat sieben Farben im Gefieder. Auf der Halbinsel Valdes werden sie normalerweise in Herden von 10 bis 20 Individuen gesehen und sind sehr laut und plaudern ständig. Ihre Ernährung basiert auf Trieben und Früchten von Sträuchern und sie legen auch große Entfernungen zurück, um sich in anderen Regionen zu ernähren, die von bepflanzten Feldern angezogen werden. Dies führt häufig zu Konflikten mit Landwirten, da sie das Saatgut fressen und die Ernte schädigen.

Papagei graben in Halbinsel Valdes

Papagei graben in Halbinsel Valdes

Wir möchten Reisenden, Vogelbeobachtern und Naturliebhabern einen einzigartigen Ort empfehlen. 550 km nördlich der Halbinsel Valdes liegt die Stadt El Condor, der Strand von Viedma, der Hauptstadt der Provinz Rio Negro. Es gibt eine der größten Papageienkolonien der Welt, die über 100.000 grabende Papageien in 9 km Entfernung der Klippe umfasst. Wir waren überrascht, als wir diese unglaubliche Klippe sahen, ein weiteres Naturwunder des argentinischen Patagonien, von dem wir noch nie zuvor gehört hatten. Wenn Sie sich für ein paar Nächte in diesem Resort entscheiden, empfehlen wir Ihnen das Apart Hotel Costa del Faro an der Küste, nur wenige Meter von den Klippen entfernt.

Pay with crypto and save more than 10%

hotel promo price off discount bitcoin